“Sport.Politik.Berlin. – Impulse aus der Hauptstadt“

Save the Date: 25. Oktober 2017

“Sport.Politik.Berlin. – Impulse aus der Hauptstadt“, das neue Berliner Gesprächsformat im und für den Sport, geht am 25. Oktober 2017 in die zweite Runde. Der Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg und der VBKI laden ein, im Haus des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. (VBKI) in der Fasanenstraße 85 in Berlin über aktuelle und relevante Themen des Sports zu diskutieren.

Unter der Moderation von Gaby Papenburg werden Katrin Müller-Hohenstein, Moderatorin des ZDF-Sportstudio, Michael Vesper, DOSB-Vorstandsvorsitzender, Stephan Althoff, Leiter Konzernsponsoring und Kommunikationsstrategie Deutsche Telekom AG und Vorstandsvorsitzender der Sponsorenvereinigung S20, und Axel Balkausky, Leiter der Koordination für Sport bei der ARD, über die Zukunft der Rechtevergaben im Sport reden.

Initiiert wurde das Diskussionsforum vom Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VdSBB) gemeinsam mit dem Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI). Zweimal jährlich bietet „Sport.Politik.Berlin. – Impulse aus der Hauptstadt“ die Gelegenheit über wichtige Aspekten des Sports in der Gesellschaft zu reflektieren. Unterstützt wird die Veranstaltung von den folgenden Partnern des VdSBB bei der Preisverleihung „Das Goldene Band“: dem exklusiven Gesundheitspartner AOK Nordost, Continental, der DKB und Verti Versicherung.