Kuratorium & Jury

Die letzte Entscheidung über die Auszeichnung fällt die hochkarätig besetzte Jury.

An der Spitze stehen der Berliner Senator für Inneres und Sport Andreas Geisel, der Präsident des Landessportbundes Berlin Klaus Böger und der VdSBB-Vorsitzende Hanns Ostermann.

Mit dabei sind der Sprecher der Berliner Spitzenclubs Kaweh Niroomand von den BR Volleys, Udo Marin, Geschäftsführer des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller VBKI, und Erich Laaser als Präsident des Verbands Deutscher Sportjournalisten. Für den VdSBB sind der 1. und 2. Vorsitzende Hanns Ostermann und Jürgen Fischer, der VdSBB-Schatzmeister Lutz Grotehusmann, sowie VdSBB-Ehrenmitglied Jürgen Holz vertreten.


Mitglieder des Kuratoriums

Robert Bartko
Sportdirektor der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft

Professor Karl-Heinrich Bette
Sportwissenschaftler an der Technischen Universität Darmstadt

Friedhelm Julius Beucher
Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes

Dr. Herbert Dierker
Abteilungsleiter Sport beim Senator für Inneres und Sport

Natascha Keller
Hockey-Rekordnationalspielerin, Trägerin des Goldenen Bandes

Michael Reinsch
Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Pfarrer Rainer Schmidt
Paralympic-Sieger, ehemaliger Athletensprecher und Träger des Goldenen Bandes

Norbert Skowronek
Ehemaliger Direktor des Landessportbundes Berlin (Vorsitzender)


Mitglieder der Jury

Andreas Geisel
Senator für Inneres und Sport

Klaus Böger
Präsident des Landessportbundes Berlin

Jürgen Fischer
2. Vorsitzender des VdSBB

Lutz Grotehusmann
Schatzmeister des VdSBB

Jürgen Holz
Ehrenmitglied des VdSBB

Udo Marin
Geschäftsführer des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI)

Kaweh Niroomand
Manager der BR Volleys und Sprecher der Berliner Spitzenclubs

Erich Laaser
Präsident des VDS

Hanns Ostermann
1. Vorsitzender VdSBB (Vorsitzender)