Startseite


Ines Geipel, Preisträgerin „Das Goldene Band“ 2017


"Ines Geipel gehört zu den wenigen Menschen, die sich mit ihrer ganzen Kraft dafür einsetzen, dass Missbrauch auch im Sport keinen Platz haben darf", begründete der VdSBB-Vorsitzende Hanns Ostermann die Entscheidung der Jury. Seit über zwei Jahrzehnten führt die ehemalige Leichtathletin einen unermüdlichen Kampf für die Unterstützung von Doping-Opfern. Ines Geipel, geboren als Ines Schmidt in Dresden, war als Weltklasse-Sprinterin eine Größe des DDR-Sports. Mit der Staffel des SC Motor Jena stellte sie 1984 den bis heute gültigen Vereins-Weltrekord über 4 x 100 Meter auf. 2005 gab Ines Geipel den Weltrekord zurück. Geipel ist Opfer des staatlich verordneten Dopings im…

Continue reading »

Gewinner „Das Goldene Band” 2017 – Ines Geipel (Basketball)

Gewinner „Das Goldene Band“ 2017: Ines Geipel

Über zwei Jahrzehnte lang hat Ines Geipel einen unermüdlichen Kampf für die Unterstützung von Doping-Opfer geführt. Sie wollte erlittenes Unrecht und Körperschädigungen durch Doping-Missbrauch im Spitzensport wieder gut machen. Für dieses Engagement erhielt Ines Geipel am Mittwochabend in Berlin vom Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VdSBB) das „Goldene Band“, die älteste Auszeichnung im deutschen Sport.

» weitere Preisträger.


Das Goldene Band würdigt künftig das soziale Engagement

Sport begleitet Menschen ein Leben lang. Und dies beileibe nicht nur auf der Laufbahn, im Schwimmbad, dem Fahrrad oder in der Sporthalle. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Der Sport ist dem Menschen ein Gefährte im Alltag, in einem Leben abseits der großen Arenen, in den Sportler als Helden gefeiert werden. Schneller, weiter, höher, bewundert und anerkannt wird die körperliche Leistungsfähigkeit, die neben Talent auch Disziplin, Fleiß, Durchsetzungsvermögen, Kampfgeist, taktisches Geschick und oftmals auch Raffinesse erfordert.

» mehr erfahren


Kuratorium & Jury

Die letzte Entscheidung über die Auszeichnung fällt die hochkarätig besetzte Jury. An der Spitze stehen der Präsident des Landessportbund Berlin, Klaus Böger und der VdSBB-Vorsitzende Hanns Ostermann.

» mehr erfahren


Video zur Verleihung „Das Goldene Band” 2017

» weitere Videos


Impressionen

» weitere Bilder